Designer for Tomorrow | Der Gewinner

dft-parsival-cserer

Bevor ich auf den Gewinner der diesjährigen Verleihung des Designer for Tomorrow Awards von P & C zu sprechen komme, muss ich erstmal auf mein persönliches Highlight der Show am heißen Freitagnachmittag eingehen: Mein wundervolles “Patenkind” Magdalena Stark eröffnete die Show mit ihrer nach wie vor unwiderstehlich exorbitanten Kollektion und wer läuft als Erste? Meine Kumpeline Theresa Genth! Selbstverständlich war ich nach diesem Kracher schon mal seelig und konnte dann auch den “Doch-nicht-Sieg” meiner Favoritin verkraften. Der Gewinner ist Parsival Cserer, dessen Strickmode mit graphischen Mustern auch mich als neuen Fan gewonnen hat und mit dem wir nach dem Tam Tam noch ganz entspannt auf einem Hoteldach ein wenig feiern konnten. Auch wenn’s platt klingt: Für mich sind alle 8 Gewinner, ich für meinen Teil war tatsächlich von jeder Kollektion auf dem Laufsteg angetan. Und um Magdalena müssen wir uns auch keine Sorge machen, die zieht es wahrscheinlich bald nach Kopenhagen. Ist das nicht toll?

Hier noch mal meine liebste Erdbeerblondine Theresa “in Stark” – ein Traum, nicht wahr? (Alle Bilder der Show gibt’s bei LesMads.)

designer_of_tomorrow_genth

Foto: Trevor Good für LesMads

12 Juli, 2010

One thought on “Designer for Tomorrow | Der Gewinner

  1. Von Magdalenas Mode war ich auch ganz begeistert, als ich sie auf deinem Blog entdeckt habe. Insgesamt hat mir die Mode aller acht Finalisten sehr gefallen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *